Kindertherapie

Ihr Kind

  • ist ängstlich und traut sich wenig zu
  • ist unruhig und unkonzentriert, neigt zu unüberlegten Handlungen
  • gerät häufig in Streit mit anderen Kindern und schlägt oder beißt sie
  • hat Probleme im Kindergarten/in der Schule
  • zieht sich zurück und zeigt an wenigem Interesse
  • leidet unter der Trennung seiner Eltern
  • hat Probleme mit dem Schlafen oder Essen
  • war schon sauber und nässt jetzt wieder ein
  • konsumiert Suchtmittel

Für Eltern ist das verständlicherweise schwer auszuhalten. Sie machen sich Sorgen, möchten, dass Ihr Kind glücklich ist und es ihm gut geht.
Da Kind und Eltern emotional verbunden und Teil eines gemeinsamen Systems sind, ist es schwierig, selbst Lösungswege zu finden. Dazu sind gelegentlich Anregungen von außen nötig.

Spieltherapie in Kombination mit Elternberatung kann ein geeignetes Mittel sein, um Ihrem Kind und Ihnen zu helfen.

In der Kinderpsychotherapie nutze ich das Spiel als Ausdrucks- und Kommunikationsmittel. In der Kombination von Spiel und Gespräch hat Ihr Kind die Möglichkeit seine Stärken, aber auch seine Probleme und Schwächen auf altersentsprechend kindliche und spielerische Weise zu zeigen.

 

Meine Aufgabe in der Kindertherapie besteht darin,

  • das Kind in seinen Stärken zu sehen und zu fördern,
  • das Kind in seinen Schwächen/Problemen zu erkennen und
  • mit ihm gemeinsam altersangemessene
  • Problemlösungsstrategien zu entwickeln,
  • das Kind in seinem Entwicklungsprozess durch gezielte Interventionen zu unterstützen,
  • die Eltern des Kindes mittels Beratung (Elternberatung) zu unterstützen.
Psychotherapie Simbach, Ulrike Thiersch-Jung         Bahnhofsplatz 3   .   84359 Simbach am Inn   .   Tel. 08571 602186   .   info@psychotherapie-simbach.de